Tennis-Club Hechingen e.V. | ✆ +49 7471 4222

Daily News 12.08.2016

Reihen lichten sich

Allmählich lichten sich die Reihen bei den 19. Boso-Ladies-Open des TC Hechingen. Die Favoritinnen auf den Sieg beim 25 000-Dollar-Turnier sind weiterhin auf Kurs. 

Als einzige gesetzte Spielerin verabschiedete sich gestern die Italienerin Anastasia Grymalska. Die Nummer acht des Turniers hatte beim 3:6 und 3:6 gegen Patty Schnyder keine Chance. Die ehemalige Nummer sieben der Weltrangliste trumpfte mit variablemTennis auf, dem Grymalska nur wenig entgegen zu setzen hatte. Schnyder war entsprechend zufrieden. "Ich fühle mich hier wirklich wohl. Es läuft ganz gut. ich bin jetzt aber auch wieder im Turnier-Rhythmus drin. Mein Spiel ist stark von den Bedingungen abhängig, ich mag es wenn es trocken ist", sagte die 37-Jährige Schweizerin, die mittlerweile einen ordentlichen Sprung im WTA-Ranking nach vorne gemacht hat und derzeit Position 337 belegt. Wie weit es für Schnyder geht? "jetzt treffe ich auf jeden Fall auf die wahrscheinlich stärkste Spielerin des Turniers. Mal sehen."

Tatsächlich wartet auf sie heute ein dicker Brocken. Schließlich geht es für sie auf dem Center Court (nicht vor 17 Uhr) gegen Isabella Shinikova. Die Bulgarin ist in Hechingen die Nummer eins der Satzliste. Gestern jedoch tat sich die 144. der Weltrangliste im Match gegen Denis Khazaniuk (Israel) ungemein schwer, benötigte 2.28 Stunden für ihren 4:6/6:4/6:4-Erfolg und benahm sich auf dem Platz nicht gerade Lady-like. Der Niederländerin Cindy Burger war es gestern Abend dann vorbehalten mit Laura Schaeder die letzte im Feld verbliebene Deutsche aus dem Turnier zu werfen. Scheader stemmte sich vehement gegen das Aus, musste sich dann aber doch mit 2:6/6:3/2:6 geschlagen geben.

Heute geht es auf der Tennis-Anlage im Hechinger Weiher um 12.30 Uhr mit den Viertelfinalspielen weiter. Den Tag eröffnen die an drei gesetzte Slowenin Dalila Jakupovic und Cristina Dinu (Rumänien) auf dem Centre-Court, danach trifft Cindy Burger auf Jasmine Paolini aus Italien (nicht vor 15 Uhr), ab 15.30 Uhr spielen Tereza Martincova (Tschechien/7) und Camilla Rosatello auf Court 2 um den Einzug ins Halbfinale.

© 2017 Tennis-Club Hechingen e.V. | All Rights Reserved | Designed by Andreas Fechter