Tennis is bäck in the Zollerstädt!

Vorwort des Turnierdirektors

Liebe Mitglieder und Gäste des TC Hechingen,

vom 01. bis 07. August 22 wurde die nachzuholende 23. Auflage der boso Ladies Open Hechingen vom Tennisweltverband (ITF) terminiert. Nach 2020 mussten wir pandemiebedingt auch in 21 unser Damenweltranglistenturnier um US $ 60.000.- Preisgeld absagen. Das Turnier war erneut nahezu durchorganisiert, doch statt einer Ausrichtung stand abermals eine komplette Rückabwicklung betreff Equipment, Rahmenprogramm, Ballkinder-, Linien- und Schiedsrichtereinteilung sowie Hotelbelegungen im Fokus der Turnierverantwortlichen. Vertragspartner und Sponsoren verschonten uns glücklicherweise vor größeren finanziellen Verlusten. Hierfür vielen, vielen Dank an alle, die in das Turnier involviert waren und uns vertragstechnisch entgegen gekommen sind.

In 22 versuchen wir uns natürlich erneut auf die Veranstaltung so gut als möglich vorzubereiten, verbunden mit der Hoffnung, dass bis Turnierbeginn wieder etwas Normalität einkehrt und einer zumutbaren Durchführung endlich nichts mehr im Wege stehen wird. Es wäre allen Protagonisten dieses traditionsreichen Tennisevents und deren Fans, nach zwei Jahren Abstinenz, wirklich zu gönnen. Das attraktive Rahmenprogramm wird zu Jahresbeginn 22 terminlich festgelegt und vertraglich fixiert sein. Hotelbuchungen, Ballkinder- und Linienrichterakquise sowie die Einteilung der vielen ehrenamtlichen Helfer werden im Frühjahr nächsten Jahres im Vordergrund stehen. Tribüne, Zelte, Bierwagen usw. werden bereits Ende 21 bestellt werden. Die kombinierte Turnier- und Clubzeitschrift erscheint ebenfalls wie gewohnt. Die inhaltliche Gestaltung ist bei der erfahrenen Redaktion um Wolfgang Hellstern, Bernd Strobel und Peter Siegel seit 1977 in mehr als guten Händen. Ende April steht die Druckdeadline an und ab Mai sollten dann die Hefte in diversen Geschäften im Zollernalbkreis und den größeren Tennisclubs des Landesverbandes zur Mitnahme ausliegen.

Unser besonderer Dank gilt in der Dauerkrise allen TCH- Sponsoren sowie WTB, DTB, dem Ballsponsor WILSON, der Stadt Hechingen und dem Landkreis, die uns in 22 wieder begleiten werden. Wir hoffen darauf, endlich zeigen zu dürfen, dass wir nichts verlernt haben und auch Ausnahmesituationen meistern können. Wir wären bereit, die Erfolgsgeschichte der boso Ladies Open Hechingen fortzuschreiben und hoffen, dass Omikron nicht wieder alles zunichte macht.

Gerhard Frommer
Turnierdirektor boso Ladies Open Hechingen

WEITERE NEWS

WETTER